Freitag, 31. Oktober 2014

Weiße Liaision mit Lärche


Manchmal fällt mir einfach kein gescheiter Titel ein, sorry...

Aber Willkommen zum Friday-Flowerday 




Heute gibt es elegante Lilie mit herbstlicher Lärche
(Hört sich doch gut an, oder?)




Diese Liaison ist vielleicht etwas ungewöhnlich, aber mir gefällt sie.
Genau wie die kleine glänzende Ballonvase, die ich bei MdM gefunden habe.
Das Richtige, für die kommende festliche Adventszeit...




Ja, und Nüsse gibt es immer noch.... ;-)




Noch mehr schöne Blumen findet Ihr wieder bei Holunderblütchen

Da ich alle Nettigkeiten verschickt habe, 
wird es Zeit für eine neue Runde




Von Andrea habe ich diese kleine Filz-Eule und die tollen Post-It bekommen




Und von Susanne kam dieses liebevolle Päckchen.
Die Kronen-Ausstecher werden wohl am Samstag zum Einsatz kommen. 
Ich möchte Nusskekse backen, Ihr wisst ja, die "paar" Nüsse, die hier noch so liegen...
    
Ihr Beiden, vielen Dank für diese schöne Post ♥





Und mit meinem Oktober-Rückblick, der nochmal ein wenig an unsere Ferien und die letzten FFd´s erinnert, wünsche ich Euch ein Happy Halloween und ein entspanntes Wochenende, mit oder ohne Feiertag. 

Habt eine schöne Zeit und wer möchte, 
kann noch bis heute Nacht bei der Buch des Monats Aktion mitmachen...

♥ Liebe herbstliche Grüße ♥



Mittwoch, 29. Oktober 2014

Von Leverkusen nach Leipzig


Hallo zusammen!

Ich hatte Euch ja noch ein paar Bilder von unserer Reise gen Osten versprochen. 

Aber vorher muss ich Euch noch etwas Tolles verraten...
Bald gibt es ein neues Bloggertreffen ☺

Die liebe Moni von Lady-Stil und ich möchten ein kleines Bloggertreffen veranstalten

Am 29. November um 11.00 in Leverkusen 

in der "Brasserie" in der Rathaus Galerie / Oberste Etage

Dort treffen wir uns, trinken gemütlich einen Kaffee und lernen uns kennen. 
Danach etwas Bummeln, vielleicht gibt es ja auch schon einen Weihnachtsmarkt. 

 Und zum Abschluss fahren wir noch zu "Trendhopper", dem holländischen Möbelhaus.

Und damit Moni und ich nicht den ganzen Tag alleine sind, 
laden wir Euch ganz ♥-lich dazu ein. 

Wir freuen uns auf ganz viele liebe Bloggerinen!!!

                                                             


Wer von Euch auch gerne dabei sein möchte, schreibt bitte eine Mail an

niwibo.68@web.de


So, und nun machen wir einen großen Sprung rüber nach Leipzig  




in die Nikolaistraße.
Hier im Café gibt es gefülltes Brot zum Mitnehmen, lecker!!!




Aber auch die Stühle und Bänke sind doch schon ein Hingucker




Und hier bei "Wohnmacher" hätte ich übernachten können...so herrliche Dinge.
Zwei Kleinigkeiten durften mit ☺




In der Nikolai-Kirche bin ich dann etwas länger sitzen geblieben. 
Sie ist ganz in Weiß und Pastell gehalten, wunderschön




Nun ein paar Schritte zur alten Börse mit dem netten Herrn Goethe davor 




und dann schnell zum Aufwärmen in Specks Hof




Es war so kalt an dem Tag, da kam uns jede Kirche, jeder Hof gerade recht.
Selbst neben Pinocchio wollte keiner sitzen.
Der Arme, er schaut schon ganz traurig




Ich hoffe, der Sprung vom Rheinland nach Sachsen hat Euch gefallen und vielleicht sehen wir uns ja bald live und in Farbe beim Bloggertreffen.

Vorher lesen wir uns aber nochmal und bis dahin 

♥ ganz liebe Grüße ♥



Montag, 27. Oktober 2014

Zurück aus Dresden...


Guten Morgen Ihr Lieben
und einen Guten Morgen auch an meine neuen Leserinnen.
♥-lich Willkommen, ich freue mich sehr, dass Ihr mich gefunden habt ☺

Ich bin wieder zurück von einem Ausflug in eine wunderschöne Stadt




Wir haben die erste Ferienwoche genutzt und sind samt Jungs und Freundin
Richtung Osten, nämlich nach Dresden.

Trotz 25 Jahre Mauerfall haben wir es immer nur nach Berlin und Potsdam geschafft. 
Das haben wir jetzt aber gründlich geändert...




Habt Ihr Lust auf einen kleinen Rundgang?
Fein, dann fangen wir mit dem Zwinger an, denn der lag nur 5 min vom Hotel entfernt  




Diese Glöckchen aus Meissener Porzellan haben es mir besonders angetan.
Im Zwinger gibt es auch eine wunderbare Porzellan-Ausstellung




Auch hier ist Blätterfall angesagt...




Könnt Ihr noch? 
Dann schnappen wir uns jetzt eine Kutsche, der kleinen Bus ist leider nicht für uns, 
und fahren ein paar Meter weiter zur Frauenkirche







Dort lohnt es sich, mit dem Aufzug ganz nach oben auf die Plattform zu fahren.
Die Aussicht ist einfach genial. 
Gut, das letzte Stück nach oben muss man laufen,
aber das haben selbst unsere drei Teenies geschafft!  




Nun geht es an Wandmalereien, historisch oder aus jüngerer Zeit, 
über die Augustusbrücke rüber ins Barocke Viertel




Dort gibt es wunderschöne Innenhöfe, kleine Trödel- und Handwerkerläden.
Ein Spaziergang zurück in eine andere Zeit




Vorbei an Werbung aller Art geht es zurück in die Altstadt 


Schokoladenmuseum am Schloss

Jetzt habt Ihr Euch einen Kaffee und ein Stück Schokolade aber verdient ☺

  


Noch ein paar Impressionen 




und fertig ist unser kleiner Rundgang.
Das war nur ein Mini-Einblick, denn insgesamt habe ich an die 200 Fotos gemacht.
Ich hoffe aber, es hat Euch gefallen.

Wir haben auch noch eine Führung in der "Gläsernen Manufaktur" von VW mitgemacht.
Das war total interessant, leider durfte man dort nicht fotografieren. 

Aber wenn Ihr auf die Links geht, bekommt Ihr einige weitere Informationen.

Hier auch ein Danke an die liebe Julia,
die mir vorab einige Tipps für ihre tolle Stadt gegeben hat




Euch allen wünsche ich jetzt einen ruhigen und stressfreien Wochenstart.
Bei uns sind ja noch Ferien, da lassen wir alles etwas ruhiger angehen.

Im nächsten Post gibt es dann noch ein paar Bilder von unserer Reise in den Osten.
Lasst Euch überraschen, wo wir noch so alles waren...




♥ Ganz liebe Grüße ♥



Mittwoch, 22. Oktober 2014

(Sommer)-Sterne und ein Adventskalender


Jetzt bin ich schon wieder vier Wochen aus dem Urlaub zurück und habe Euch noch gar nicht gezeigt, was ich mir mitgebracht habe




Nachdem ich auf Mallorca diese wunderbaren Basttaschen - klick hier - 
auf jedem Markt gesehen habe, wollte ich natürlich auch eine haben. 
Wie nennt man sowas? Massentrieb???

Aber ich suchte eine weiße, leicht abgewetzte, die nicht mehr neu aussah.
Und natürlich mit Stern. 
Gefunden habe ich dann zwar eine weiße, aber ohne Stern




Also habe ich  mir den Stern dann zu Hause selbst drauf gepinselt... 
Nun ist sie genauso, wie ich es wollte ☺
   



Besonders schön finde ich die Quaste, natürlich auch aus dem Urlaub! 
Diese Deko habe ich auf Mallorca des öfteren gesehen und fand die Idee klasse 

Tasche - Markt
Schal - Esprit
Quaste - Zara Home

Das Ganze ist nun eine wunderbare Erinnerung an meine Lieblingsinsel ♥




Eine sternige Nettigkeit kam auch von Lotte
Das Sternen-Tuch passt so gut in unser Bad, aber die Duschgels sind schon leer...
Nochmals herzlichen Dank liebe Lotte ☺

Wer auch gerne eine Nettigkeit im Briefkasten hätte, 
einfach "Hier" im Kommentar rufen und er ist dabei.

Wie komme ich jetzt zum Advent???
Na gut, auch da gibt es viele Sterne...




 Moni von Ladystil sammelt seit gestern Adventskalender-Ideen.
Eine schöne Idee mit vielen Anregungen. 
Da es jedoch für den diesjährigen Kalender noch zu früh ist, 
zeige ich Euch einfach den aus dem letzten Jahr für meine beiden Jungs 




48 weiße Butterbrottüten verziert und beklebt 
und in und auf und unter unser "Sperrmüll"-Schränkchen" verteilt, fertig!

Ich denke, der Schrank muss dieses Jahr auch wieder als Kalender herhalten,
 da er genau zwischen den beiden Kinder Teeniezimmern steht. 
Der Rest ist aber noch geheim!!!

Nun verlinke ich das Ganze noch und wünsche Euch eine schöne Restwoche.
Leider ist das Wetter nicht mehr ganz so schön, aber wir machen das Beste draus...
sind ja Ferien!

♥ Ganz liebe Sternen-Grüße ♥



Montag, 20. Oktober 2014

12tel Blick und noch mehr Nüsse...


Ab heute zeigt Tabea - klick - wieder 12tel Blicke und diesmal bin ich früh dabei. 
Das tolle Sonnenwetter gestern wurde nochmal für einen schönen Gartenblick genutzt




Diesmal ohne Beschriftung wie im September,
dafür mit mehr Sonne 




und wenig Veränderungen. Warten wir den November ab...
Die ganze Aktion erinnert mich immer an die Suchbilder in den Zeitungen
"Finden Sie den Fehler?"




Aber ich habe noch ein paar Gartenbilder für Euch.




Smilla, erkennst Du Deine Rose?




Und dann möchte ich mich für die vielen Kommentare zu meiner Nuss-Deko bedanken. 
Na klar weiß ich, dass man Nüsse auch essen und man damit leckere Sachen backen kann. 
Wir knacken hier ja schon um die Wette und einen Kuchen werde ich auch noch backen.
Aber irgendwie wird die Tüte nicht leerer...




Deshalb noch ein bisschen neue Deko




Ein Weckglas mit ein paar Nüssen gefüllt, eine dicken Kerze rein, Anhänger dran
und dazu in der neuen GG-Schale ein paar weiß gesprühte Nüsse, fertig.

Findet Ihr die neue Winterkollektion von GG auch so toll?
Diese von innen versilberten Schalen finde ich einfach klasse, 
da könnte ich glatt in einen Kaufrausch fallen... 




So Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch allen einen schönen Start in die neue Woche. 
Bei uns geht es die nächsten zwei Wochen ruhiger zu - Herbstferien - ☺
Wir werden sie genießen...




♥ Ganz liebe Herbst-Grüße ♥